schulze & partner. architektur.
Dipl.-Ing. Architekten BDA
  Home  |  Aktuell  |  Team  |  Architektur  |  Referenzen  |  Jobs  |  TeamHospital
  Presse  |  Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt

gewerbliche bauten. 2016.

Neubau eines Büro- und Geschäftshauses mit Tiefgarage sowie eines Hotels mit 103 Zimmern in Lüneburg

Bauherr: BAUM Hotelimmobilien Lüneburg GmbH
Beauftragte Leistung: LPH 1-9
Baukosten: ca. 8 Mio. Euro

>> weiterblättern          >> zurück zur Übersicht

Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Lüneburg entsteht ein neues Wohn- und Geschäftsquartier: der „IlmenauGarten“.
Die zentrale Lage gegenüber dem Lüneburger Bahnhof und der historischen Altstadt sowie die landschaftlich reizvolle Lage an der Ilmenau bergen ein außergewöhnliches Potential für unterschiedlichste Nutzungen.
Durch den Bebauungsplan „An der Wittenberger Bahn“ soll das größtenteils brachliegende Gelände in die Lüneburger Stadtstruktur integriert und zu einem gemischten Quartier für Wohnen und Arbeiten entwickelt werden.
Im nördlichen Teil des neuen Quartiers, auf einem Grundstück mit circa 4.000 m², plant sp.a. in zwei Bauabschnitten ein Büro- und Geschäftshaus sowie ein Hotel.
Das Büro- und Geschäftshaus mit Tiefgarage befindet am Kopf des Grundstücks, an der Altenbrückertorstraße, und markiert den nördlichen Eingang zum Quartier „Ilmenaugarten“.
Südlich dieses Kopfbaus entsteht, neben einer großzügigen Parkfläche, ein Hotel mit 103 Zimmern.